Gesamtmelioration

Melioration

Es ist fast unnötig zu sagen, dass die Realisierung eines solch gigantischen Projektes eine sich im Gang befindenden Gesamt-melioration (1977 - 1989) nicht nur berührt, sondern damit eng verflochten ist. 


Insbesondere sind der Wegausbau (Gummenstrasse befahrbar für 60 Tonnen schwere Lastwagen) und der Landbedarf für eine Bohrplattform Massnahmen, zu deren Ausführung das koordinierte Zusammengehen beider Unternehmen absolut notwendig ist.   


Als technischer Leiter der Melioration vertrat Bernhard Kauter in ersten Verhandlungen mit der BEAG die Interessen der Flurgenossenschaft und der Eigentümer, auf deren Eigentum die Bohrplattform errichtet werden sollte.


Die Entschädigungsansprüche nach bestehendem alten, wie auch nach zukünftigem neuen Besitzstand wurden geregelt. Ebenso das Vorgehen bei der Wiederherstellung der Bohrplattform in den ursprünglichen Zustand. 


 (Text Bernhard Kauter)

News

  • 13.01.2020  Haushaltgeräte sind heute wesentlich effizienter

    In der Schweiz müssen in Übereinstimmung mit der EU bestimmte elektrische Geräte mit einer Energieetikette versehen werden. Diese gibt Auskunft über den Energiever- brauch und weitere wichtige technische Daten der Geräte.

    mehr ...
  • 27.08.2019  Tagesschule in Jens

    Die Schulen der Gemeinde Jens sowie des Schulverbandes Hermrigen-Merzligen führen gemeinsam ab August 2019 eine Tagesschule

    mehr ...

Gemeindeverwaltung

Hauptstrasse 34

3274 Hermrigen BE 

Tel. 032 381 12 50

gemeinde@hermrigen.ch

Öffnungszeiten:

 

Dienstag       09.00 - 11.00 Uhr Donnerstag   14.00 - 18.00 Uhr

© 2015 Copyright by Gemeinde Hermrigen | Designed by Konvert AG © 2015 Copyright