Gemeinden fordern vom Kanton Bern einen sicheren Schulweg

03.04.2016

Drei Seeländer Gemeinden pochen auf eine schnelle Umsetzung der geplanten Velowegverbindung.

Im aktuellen Sachplan Veloverkehr ist ein Radweg von St. Niklaus nach Bellmund vorgesehen. Aufgrund der zwischenzeitlichen Entwicklungen in den Gemeinden Bellmund, Hermrigen und Merzligen hat diese geplante Veloroute an Bedeutung gewonnen. In Absprache mit den Gemeinden Hermrigen und Merzligen hat die Gemeinde Bellmund das Tiefbauamt des Kantons Bern aufgefordert, den erwähnten Radweg raschmöglichst zu erstellen. Im Auftrag des Kantons wird ein Planungsbüro die Situation der Velofahrenden überprüfen und mögliche Massnahmen aufzeigen.

News

Gemeindeverwaltung

Hauptstrasse 34

3274 Hermrigen BE 

Tel. 032 381 12 50

gemeinde@hermrigen.ch

Öffnungszeiten:

 

Mittwoch       09.00 - 11.00 Uhr Donnerstag   14.00 - 18.00 Uhr

© 2015 Copyright by Gemeinde Hermrigen | Designed by Konvert AG © 2015 Copyright